Halloween in Bellingham

Alle Jahre wieder: Halloween-Party bei unseren Freunden M&M. Und wie immer fehlte es nicht an guter Laune und innovativen Kostümen:

[Auf dem Schild der trauernden Freiheitsstatue steht: „Give me your tired, your poor, your huddled masses yearning to breathe free … I lift my lamp beside the golden door!“ CLOSED TILL FURTHER NOTICE. Eine Erklärung zu der Bedeutung/Interpreation des Schildes findet Ihr hier]

Aber nicht nur wir haben einen riesigen Spaß an Halloween. Die Einwohner von Bellingham – von Einheimischen auch gerne liebevoll „Bellinghamster“ genannt – LIEBEN Halloween. Nicht nur die privaten Parties, sondern vor allem die öffentlichen Veranstaltungen. So findet jedes Jahr am 31. November neben dem „Trick or Treat“ für die Kinder (Einsammeln von Süßigkeiten) das sog. „Thrillingham“ statt. Und wie bei fest jeder öffentlichen Veranstaltung kann man sich auch hier wieder mal die Seele aus dem Leib tanzen. Für „Thrillingham“ studieren einige Tanzbegeisterte 4 Wochen vor Halloween einmal wöchentlich zusammen (mitmachen kann jeder) die Choreografie des Zombie-Tanzes aus Michael Jacksons berühmten Video „Thriller“ ein. Der Tanz wird auf den Stufen des Amphiteaters in Martime Heritage Park in Bellingham aufgeführt. Meine Videoaufnahmen sind leider nicht so super geworden. Deswegen poste ich jetzt hier mal ein Video von 2012, welches dem aufgeführten Spektakel mehr als gerecht wird …

Anschließend wird das Parkett für eine weitere Stunde (bis 22 Uhr) für die tanzbegeisterten Bellinghamster freigegeben. Hier tanzen jung und und alt zusammen und es war eine super Stimmung! In diesem Sinne: Happy Halloween!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s