Allgemein

Sendepause

Aufgrund des Coronaviruses und den damit verbundenen Reiseeinschränkungen bleiben auch wir erstmal zu Hause. Absolut in Ordnung. Ich will an dieser Stelle auch auch gar nicht auf Dinge wie Händewaschen, Hamsterkäufe, politische Entscheidungen, Eigenverantwortung etc. eingehen.

Also, was passiert hier gerade bei uns? Nicht besonders viel. Nachdem Washington State seit gestern zum Risikogebiet erklärt wurde, sind nun auch bei uns die Schulen für sechs Wochen geschlossen, ebenso mussten (ausser Apotheken und Supermärkten) alle Geschäfte und Kneipen schließen. Wirtschaften dürfen nur noch Take-Out anbieten. „Social Distancing“ ist das Zauberwort. Wer kann, arbeitet von zu Hause aus, die anderen Menschen müssen leider den Verdienstausfall in Kauf nehmen.

Und nachdem der Frühling langsam im Anmarsch ist, nutzen wir die sonnigen Nachmittage zum Wandern. Das macht den Kopf frei … für die nächsten Grusel-Nachrichten …

Wer sich inzwischen im Dschungel der „Nachrichten“ nicht mehr auskennt, dem möchte ich an dieser Stelle den sehr informativen und unaufgeregten NDR-Podcast „Das Coronavirus-Update mit Christian Drosten“ ans Herz legen
(Danke für die Empfehlung, Olli!).

In diesem Sinne: Bleibt zu Hause, Stay Healthy & Kind!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s