Ein Bild pro Tag

In den letzten zwei Jahren habe ich – sicherlich auch pandemie-bedingt – nicht besonders viel geschrieben. Wahrscheinlich, weil nicht viel passiert ist. Wahrscheinlich, weil man in den letzten zwei Jahren oftmals sprachlos war. Wahrscheinlich weil ich nach einem Arbeitstag voller Übersetzungen nicht (mehr) genug Kreativität für lange Texte in mir habe.
Deswegen dachte ich mir, dass ich dieses Jahr zumindest jeden Tag ein Foto posten könnte. Ohne viel Text. Ohne lange Erklärungen.

Also fange ich jetzt mal damit an:

Spaziergang im Nebel in Fairhaven, WA

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s