Literaturhaus München Online

Ein Silberstreif am Horizont in dieser schlimmen Pandemie war für mich u.a., dass ich an zahlreichen Veranstaltungen (die bis dahin ausschließlich vor Ort stattgefunden haben) nun auch per Stream teilnehmen konnte. Besonders ans Herz gewachsen sind mir die Veranstaltungen des Literaturhaus München. Lesungen von Sasha Marianna Salzmann, Fatma Aydemir, Doris Dörrie und Nino Haratischwili – um nur einige zu nennen – lassen mein Leserattenherz höher schlagen und bringen mir ein wenig deutschsprachiges Literatur-Feeling nach Hause. Ach – es wäre so schön, wenn das Literaturhaus München diese Streams noch lange anbieten würde!!!

Sehr schöne Veranstaltung mit Nino Haratschiwili über ihr neues Buch „Das Mangelnde Licht“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s