Blaubeeren Overload

Dieses Wochenende haben wir früh morgens beim Bauern frische Blaubeeren gepflückt. Wir waren beide so in unsere Gedanken vertieft, dass wir im Nullkommanix (innerhalb 45 Minuten) 10 kg zusammen hatten. Die wollen natürlich auch verarbeitet werden. Also habe ich am Nachmittag einen Blaubeer-Streusel-Kuchen und Blaubeermarmelade gemacht. Den Kuchen habe ich – zu Herrn R.s großer Enttäuschung – an die Nachbarn verfüttert. Aber wir haben ja noch genug Beeren – also wird es in den kommenden Tagen sicherlich einen neuen Kuchen für Herrn R (und die Nachbarn ;)) geben. Und was habt Ihr dieses Jahr schon an Obst/Beeren verarbeitet?

2 Gedanken zu „Blaubeeren Overload

  1. Wir haben seit 2 Jahren einen Johannisbeerstrauch. Der Strauch ist jedoch noch so klein, dass die Ernte gerade so für 1 leckeren Johannisbeer-Streuselkuchen gereicht hat 😋 🥧

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s